Erdungs- und Blitzschutzanlagen

Ob im privaten Bereich oder gewerblich: Wer rechnet schon damit vom Blitz getroffen zu werden? Und dabei gab es durch den Klimawandel in den letzten Jahren laut Meterologen ungewöhnlich viele Gewitter. Allein in Bayern lag die Anzahl der Blitzeinschläge von Januar bis Juli auf zehn Quadratkilometer bei 30. Vermeidbare Schäden in Millionenhöhe durch Brand oder Überspannung von Elektrogeräten (insbesondere Computer) sind die Folge.

Bewahren Sie sich, Ihr Haus, sowie Ihr Hab und Gut vor Blitz-schäden! Vertrauen Sie uns bei der Einbindung einer Blitzschutz-anlage in eine Erdungsanlage oder schon bei der Gebäudeerdung beginnend.

Haben Sie spezielle Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zum Thema Erdung und Blitzschutzanlagen? Rufen Sie uns an!